Ful­da Saints- Promovideo

Ful­da Saints- Ame­ri­can Foot­ball in Fulda.

Ame­ri­can Foot­ball (engl. für „Ame­ri­ka­ni­scher Fuß­ball“), oder auch kurz Foot­ball, ist eine aus den Ver­ei­nig­ten Staa­ten stam­men­de Ball­sport­art und die popu­lärs­te Variante.

Im Ver­lauf eines Spiels, das in vier Vier­teln zu 15 (oder 12) Minu­ten aus­ge­tra­gen wird, ver­su­chen zwei Mann­schaf­ten aus je elf Spie­lern, den Spiel­ball in die geg­ne­ri­sche End­zo­ne zu brin­gen oder ein Field Goal zu erzie­len, um Punk­te zu gewin­nen. Die sich im Ball­be­sitz befin­den­de Mann­schaft (Offen­se, engl. für „Angriff“) kann durch Wer­fen (Pas­sing) sowie Lau­fen (Rus­hing oder Run­ning) einen Raum­ge­winn errei­chen, der schließ­lich durch einen Touch­down oder ein erziel­tes Field Goal zu Punkt­ge­win­nen führt. Die ver­tei­di­gen­de Mann­schaft (Defen­se, engl. für „Ver­tei­di­gung“) ver­sucht, die Offen­se dar­an zu hin­dern und selbst in Ball­be­sitz zu kom­men. Wenn die Offen­se einer Mann­schaft auf das Feld kommt, hat sie vier Ver­su­che, einen Raum­ge­winn von zehn Yards oder mehr zu erlan­gen. Schafft sie dies, erhält sie vier neue Ver­su­che, gelingt ihr dies nicht oder ver­liert sie den Ball durch eine Inter­cep­ti­on oder einen Fum­ble, geht das Angriffs­recht an den Geg­ner. Wenn die Defen­se die Offen­se bis in ihre eige­ne End­zo­ne zurück­drängt und dort den geg­ne­ri­schen Ball­trä­ger tackelt, kann sie einen Safe­ty erzie­len. Gewin­ner ist die Mann­schaft, die nach Ablauf der Spiel­zeit die meis­ten Punk­te erzielt hat.

Die Ful­da Saints sind eine Abtei­lung der Sport­ge­mein­schaft Johan­nes­berg 1926 e.V.  Agri­co­la­str. 8, 36041 Ful­da-Johan­nes­berg. Tel.: 0 66 1 / 432 36. Inter­net: http://www.sg-johannesberg.de. E‑Mail: info@sg-johannesberg.de

Das MAW pro­duc­tion Team wünscht einen erfolg­rei­chen Saisonstart.

Das Pro­mo­vi­deo der letz­ten Sai­son 2017

Impres­sio­nen zu Ful­da Saints- Promovideo

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok