Dreh­ar­bei­ten Hip-Hop-Song

Die Kulis­se glüht und action. In mit­ten ein Kom­po­nist und Künstler.

Nach dem erfolg­rei­chen Video­dreh des Songs Strip­ped, glüh­te die Kame­ra erneut. Die gan­ze Kulis­se erstrahl­te mit tol­ler Per­for­mance der vier Tän­ze­rin­nen Serap Ber­ber, Anra­da Zako­ta, Ali­na Faul­stich, Meli­na Wei­ckert und zwei Feu­er­spu­ckern Robin Kel­ler und Eugen Rankowski.

Beglei­tet mit dem krea­ti­ven Regie­team von MAW pro­duc­tion wur­de der Hip Hop Song pro­fe­sio­nell auf­ge­nom­men. Cho­reo­gra­phin Ina Höfel sorg­te für eine tol­le Tanz­ein­la­ge der Tän­ze­rin­nen und beglei­te­te das Pro­jekt mit ori­gi­nel­len Gespür mit. Für das pas­sen­de Make-up sorg­te Visa­gis­tin, Make-up und Hairsty­lis­tin Kat­ju­scha Rez­ni­chen­ko. Damit der Fun­ke der Flam­men nicht nur in die Kame­ra sprang, über­wach­te das Team der R‑H GmbH die Sicher­heit und gab Feu­er­schutz für alle Teil­neh­mer auch hin­ter der Kulisse.

Vie­len Dank an alle Teil­neh­mer und für die tol­len Fotos von Leroy­mi­ke Foto­graf aus Ful­da.

Impres­sio­nen zu Dreh­ar­bei­ten Hip-Hop-Song

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok